Erfolgreich gestartete Projekte

Abrechnungsinfos für Zahnärzte auf CD-ROM

Rundum betreut

Kunde

DAISY Akademie + Verlag GmbH ist ein Fachverlag für Abrechnungsinformationen für Zahnärzte. Bereits seit 1974 existiert die DAISY-Kartei, ein Nachschlagewerk in Papierform, das ab 1994 in digitaler Form als DAISY-CD veröffentlicht wird. Hauptprodukte sind heute die deutschlandweit stattfindenden Seminare zu allen Themen der dentalen Abrechnung, sowie die DAISY-CD, dem Standardnachschlagewerk für Abrechnungsfragen in vielen Zahnarztpraxen.

Die Anfänge der Zusammenarbeit

Schnell war klar, dass ein Nachschlagewerk sehr viel mehr bieten kann als die Aufbereitung einer Kartei in digitaler Form. Daher war die DAISY Akademie + Verlag GmbH auf der Suche nach einem Partner, der interaktive Möglichkeiten innerhalb der CD umsetzen konnte. Seit 2002 hat trilobit diverse kleine und größere Applikationen auf Javscript-Basis erstellt, wie ein Vergleich der Gebührenordnungen, Honorar- und Kostenrechner.

In der Folgezeit programmierte trilobit diverse Hilfs- und Prüfprogramme, die das Arbeiten beim Pflegen der DAISY-CD erleichterten. Auch die Homepage daisy.de wurde von trilobit neu aufgesetzt. Dazu kam die Möglichkeit, die DAISY-CD per Online-Update in die Zahnarztpraxis zu laden.

Auch die Technik für eine verschlüsselte Testversion mit 14 Tagen Gültigkeit, die DAISY an Interessenten verschickt, wurde von trilobit entwickelt.

Innovationen auf der CD

Anfang 2011 fiel die Entscheidung, die DAISY-CD optisch wie technisch auf einen neuen Stand zu bringen. Dabei sollte der vorhandene Datenbestand von über 20.000 Dateien natürlich übernommen werden. Die Oberfläche wurde von trilobit nach Vorgaben von DAISY so konzipiert, dass sie mehr einer Desktop-Anwendung ähnelt und eine sinnvolle Inhaltesteuerung via Tabs ermöglicht.

Technisch bedeutete das, die komplette CD von der alten und unhandlichen Framestruktur zu einer Inhaltesteuerung auf Basis von Javascript umzustellen. Dazu setzte trilobit auf einen client-basierten MVC-Ansatz, bei dem zusätzlich die gerade benötigten Inhalte per AJAX von lokaler Datenquelle nachgeladen werden. Dazu wertet ein in Javascript realisierter Controller die aktuelle Benutzeraktion aus und führt die notwendigen Operation durch. Durch diesen Ansatz konnte im Bereich der Datenpflege durch Kurzschreibweisen und die Nutzung eines Templating-Systems eine effizientere und konsistentere Datenhaltung realisiert werden.

Die Umstellung auf zentrale Controller innerhalb der DAISY-CD brachte auch Vorteile mit sich für weitere Distributionen. So kann die zeitlich befristete Testversion jetzt deutlich einfacher erstellt werden.

Interaktive Möglichkeiten

Inhaltlich hat die DAISY-CD natürlich immer die neuesten Abrechnungsinformationen zu bieten. Dazu kommen aber immer mehr interaktive Anwendungen, die trilobit umsetzt:

  • Die Gebührensuche ist eine Volltextsuche über alle Gebührenordnungen, die natürlich in JavaScript realisiert wurde. Dabei handelt es sich um eine Instantsuche, die ähnlich Google bereits beim Tippen Suchergebnisse anzeigt.
  • Der Materialkostenrechner, der z.B. anhand des Einkaufspreises und der Packungsgrößen die Kosten für eine konkrete Anwendung ermittelt.
  • Der Honorarrechner, der verschiedene Gebührenordnungen und Gebührenziffern nebeneinander zum Vergleich anbietet.
  • Der AnalogieRechner, den Zahnärzte benutzen, wenn Sie Leistungen abrechnen, die nicht in einem Leistungsverzeichnis stehen. Dann muss dafür eine analoge, also möglichst ähnliche, Leistungsziffer gefunden werden, die statt dessen abgerechnet werden kann.

Optimierung von Datenpflege und Erstellung der CD

Die immer komplexer werdenden Workflows bei der Datenpflege und Funktionskontrolle sollten visualisiert und vereinfacht werden. Dazu wurde ein interner Webserver installiert, auf dem eine Grails-Applikation die Basis für strukturierte Datenpflege, Konfiguration und Ausführung der Workflows liefert. Unter Verwendung von Activiti, einem leistungsfähigen Werzeug für Business Process Modelling und Workflowmanagement, konnte so beim Prozess zur Erstellung der Master-CD als Vorlage für das Presswerk ein signifikanter Zeitvorteil generiert werden.