Erfolgreich gestartete Projekte

Pfaff® Blog und Wettbewerb

Interaktive Traditionsmarke für Näh- und Stickmaschinen

Kunde

Die VSM Deutschland GmbH aus Karlsruhe führt mehrere traditionsreiche Marken, darunter die Marke PFAFF®, die seit über 150 Jahren für hochwertige Näh- und Stickmaschinen steht. Das mag angestaubt klingen, liegt aber absolut im Trend. Die Rückbesinnung auf das "Selbermachen" von schönen Dingen ist dabei kein Phänomen, das nur die ältere Generation anspricht. Im Gegenteil: individuelle Handarbeit wird vor allem von Jüngeren geschätzt.

Ausgangssituation

PFAFF® ist nicht zuletzt seit dem 150jährigen Jubiläum auch in den neuen Medien gut aufgestellt: verschiedene Homepages sowie die Nutzung von Social Media-Kanälen wie Facebook, Youtube und Pinterest. Nach dem erfolgreichen Nähwettbewerb "Nähtalent 2012" sucht PFAFF® nun gemeinsam mit Top-Modedesigner Guido Maria Kretschmer das "Nähtalent 2013" und die kreativste, selbstgenähte Tasche. Mit dem Moderator von "Shopping Queen" auf VOX gewinnt der Gewinner oder die Gewinnerin sogar einen Shopping-Nachmittag im KaDeWe Berlin.

Umsetzung

  1. Schritt
    Erstellung und Umsetzung eines Designs, das thematisch exakt auf die Zielgruppe abgestimmt ist, Emotionen weckt und dabei den Brand-Guidelines von PFAFF® folgt.
  2. Schritt
    Erstellung der Inhaltsseiten wie YourStyle über das Content-Management-System Contao.
  3. Schritt
    Programmierung des Blogs mit seinen vier Rubriken. Da PFAFF® großen Wert auf die Qualität der Blogbeiträge legt wurde ein Redaktionsworkflow entworfen, der es freien Autoren ermöglicht, selbstständig Beiträge anzulegen und diese durch PFAFF® freigeben zu lassen.
  4. Schritt
    Da PFAFF® weitere Wettbewerbe plant, wurde eine Möglichkeit geschaffen, dass ein Redakteur selbst neue Wettbewerbe anlegen kann und dabei dennoch größtmögliche Freiheiten hat, diese inhaltlich und optisch passend zu gestalten. Beim "Nähtalent 2013"  können die TeilnehmerInnen eine Tasche nähen, Bilder davon hochladen und so am Wettbewerb teilnehmen. Zwar begutachtet die Jury um Guido Maria Kretschmer die einzelnen Taschen, es gibt aber auch einen Publikumspreis zu gewinnen. Dafür kann jeder angemeldete Benutzer beim Voting bis zu drei Stimmen vergeben. Da ständig neue Einsendungen dazukommen, kann der Benutzer die Stimmen jederzeit neu verteilen, wenn er das möchte.
  5. Schritt
    Um den Weg in ein Fachgeschäft möglichst einfach zu gestalten, gibt es eine Fachhändlersuche. Hier kann man einfach seinen Ort oder PLZ angeben, sowie aus den Ländern D, A und CH auswählen und erhält via GoogleMaps eine Landkarte, die die zehn nächstgelegenen Fachhändler anzeigt.

Fazit

Nicht nur unsere Designerinnen sondern auch die Programmierer sind vom Thema modernes Nähen und Sticken begeistert. Wenn diese Begeisterung im Produkt spürbar ist, haben wir unser Ziel erreicht.